Apfelkuchen mit Streusel
Gebratene Entenbrust
Glühwein
Rotweinkuchen
Sauerbraten
Spargel mit Sauce Hollandaise
Spargel-Vinaigrette
Weingebäck
Weinsoße


Apfelkuchen mit Streusel (Rezept von Oma Lisbeth):

Zutaten:
100 Gramm Butter
90 Gramm Margarine
190 Gramm Zucker
375 Gramm Mehl
2 Eier
½ Backpulver
ca. 6 Äpfel
etwas Zimt und etwas Kabapulver

Zubereitung:
Zubereitung vom Teig:
90 Gramm Margarine, 90 Gramm Zucker und 2 Eier schaumig rühren.
175 Gramm Mehl und ½ Backpulver unterheben.

Zubereitung der Streusel:
100 Gramm Butter, 100 Gramm Zucker, 200 Gramm Mehl, etwas Zimt und etwas Kabapulver.

Äpfel schälen und klein schneiden

Teig in gefettete 26er-Form geben, Äpfel darauf verteilen und dann die Streusel.
Ca. 40 min bei 175 Grad backen.

nach oben
-o-o-o-o-o-o-o-o-


Gebratene Entenbrust:

Zutaten:
4 kleine Entenbrüste
¼ Liter Weißwein
4 Eßlöffel Weißweinessig
2 Eßlöffel Honig
Salz
Pfeffer

Zubereitung:
Wein, Essig und Honig köcheln

Entenbrust würzen und in den Backofen. Ab und zu mit dem Sud bestreichen.
Entenbrust mit restlicher Soße servieren.

nach oben
-o-o-o-o-o-o-o-o-


Glühwein:

Zutaten:
1 Liter halbtrockenen Portugieser Rotwein*
1 Zimtstange
4-5 ganze Gewürznelken
2-3 ganze Sternanis
brauner Kandiszucker je nach Geschmack und Süße
Orangen- und Zitronenscheiben

Zubereitung:
Kandiszucker mit etwas Rotwein auf kleiner Flamme auflösen. Rotwein und restliche Gewürze dazugeben, alles erhitzen aber nicht kochen lassen. Kurz vor dem Servieren die Orangen- und Zitronenscheiben beigeben.

Oder Sie genießen gleich unseren Glühwein. Dieser ist schon gebrauchsfertig gewürzt und gesüßt. Einfach erwärmen und genießen.


*  Portugieser Rotwein finden Sie in unsere Weinpreisliste auf Seite 2.

nach oben
-o-o-o-o-o-o-o-o-


Rotweinkuchen (Rezept von Oma Emmy):

Zutaten:
7 Eier
300 Gramm Butter
300 Gramm Zucker
400 Gramm Mehl
100 Gramm Haselnüsse
150 Gramm Schokostreusel
1½ Eßlöffel Kakao
1 Backpulver
etwas Zimt
1/8 Liter Rotwein

Zubereitung:

nach oben
-o-o-o-o-o-o-o-o-


Sauerbraten einlegen:

Zutaten:
Rinderbraten
½ Liter Essig
1 Liter Rotwein
1 Zwiebel
2 Lorbeerblätter
2 Karotten

Zubereitung:
Fleisch ca. 2 Tage vorm Braten in den Essig-Rotweinsud einlegen (Fleisch muss ganz bedeckt sein).

nach oben
-o-o-o-o-o-o-o-o-


Spargel mit Sauce Hollandaise:

Spargel:
500 g Pfälzer Spargel
Wasser, Salz, Zitronensaft

Sauce Hollandaise:
175 g Butter
3 Eigelb
¼ Zwiebel gewürfelt
3 Eßlöffel Wasser
10 Pfefferkörner
3 Eßlöffel Essig
Saft einer halben Zitronen

Zubereitung:
Den Spargel schälen und waschen. In kochendem Wasser mit Salz und einem spritzer Zitronensaft 12-15 Minuten kochen.
Butter erwärmen bis sich die Molke am Boden absetzt. Den geklärten Butteranteil durch ein Haarsieb gießen.
Pfefferkörner, Zwiebelwürfel mit Essig und Wasser auf drei Esslöffel einkochen. Eigelbe und Reduktion im heißen Wasserbad mit dem Schneebesen aufschlagen. Tröpfchenweise die geklärte Butter unterrühren. Soße mit Zitronensaft und Pfeffer abschmecken. Dazu passen neue Pfälzer Kartoffeln, Schinken oder Lachs und natürlich unser Rivaner trocken.**


** Rivaner trocken finden Sie in unsere Weinpreisliste auf Seite 3.

nach oben
-o-o-o-o-o-o-o-o-


Spargel-Vinaigrette:

Zutaten:
3 Eßlöffel Rot- oder Weißweinessig
2 Eßlöffel Öl
grob gemahlener Pfeffer
Schnittlauch gehackt
Petersilie gehackt
1 Teelöffel Senf
1 hartgekochtes Ei gehackt
Radieschen gehobelt

Zubereitung:
Den Spargel schälen und waschen. In kochendem Wasser mit Salz und einem spritzer Zitronensaft 12-15 Minuten kochen und abkühlen lassen.
Alle Zutaten miteinander mischen und über den erkalteten Spargel geben. Dazu reicht man Weißbrot oder neue Petersilienkartoffeln mit einem leicht gekühlten Weißwein aus unserem Sortiment.

nach oben
-o-o-o-o-o-o-o-o-


Weingebäck (Zuckerbrot) (Rezept von Oma Lisbeth):

Zutaten:
250 Gramm Zucker
250 Gramm Butter
500 Gramm Mehl
6 Eßlöffel Weißwein
etwas Zimt und etwas Backpulver

Zubereitung:
Knetteig ausrollen und ausstechen. Bei 175 Grad ca. 15-20 Minuten im Ofen backen.
Mit Puderzuckerguss verzieren.

nach oben
-o-o-o-o-o-o-o-o-


Weinsoße:

Zutaten:
3 Eier
4 Eßlöffel Zucker
2 Eßlöffel. Kartoffelmehl
½ Liter Weißwein

Zubereitung:
3 Eigelb, 2 Eßlöffel Zucker,2 Eßlöffel Kartoffelmehl und ½ Liter Weißwein zum Kochen bringen.
Eischaum: 3 Eiweiß und 2 Eßlöffel Zucker schaumig schlagen.
Den ½ Eischaum unterheben und den Rest obenauf verteilen - zum Bräunen kurz in Backofen

Passt hervorragend zu Dampfnudeln.

nach oben
-o-o-o-o-o-o-o-o-